Skelettszintigraphie mit Mehranreicherung im Bereich des