Bronchialkarzinom Aktuell

TNM-Klassifikation des Bronchialkarzinoms

Tx

Tumorzellen im bronchopulmonalen Sekret (Zytologie),
Tumor aber bronchoskopisch oder radiologisch nicht zu erfassen

T0

kein primärer Tumor entdeckt

T1

Tumor ≤ 3 cm im größten Durchmesser, allseits von Lunge umgeben oder: endobronchialer Tumor proximal eines Lobärbronchus, keine Invasion von Carina oder Pleura

T1a

größter Tumordurchmesser  ≤ 2 cm

T1b

größter Tumordurchmesser > 2 und ≤ 3 cm

T2

Tumor > 3 < 7 cm im größten Durchmesser oder Hauptbronchusbefall > 2 cm Abstand zur Carina oder Infiltration der viszerlane Pleura oder Atelektase.

T2a

Tumor > 3 < 5 cm

T2b

Tumor > 5 < 7 cm

T3

Tumorgröße > 7 cm oder Infiltration von Brustwand (incl. Sulcus-superior-Tu.), Zwerchfell, parietales Perikard, mediastinaler Pleura oder Atelektase einer Lunge oder Hauptbronchusbefall < 2 cm Abstand von der Carina (ohne daß diese befallen ist) oder Metastase im selben Lungenlappen (früher T3).

T4

Infiltration von Carina, Mediastinum, Herz, Trachea, Speiseröhre, großen Gefäßen, N. recurrens, Wirbelsäule  oder Metastase in anderem Lungenlappen (früher M1).

N0

keine Metastasen in den regionalen Lymphknoten

N1

Metastasen in ipsilateralen peribronchialen und/oder hilären Lymphknoten

N2

Metastasen in ipsilateralen mediastinalen Lymphknoten und/ oder: ipsilateralen subcarinalen Lymphknoten

N3

Metastasen in kontralateralen mediastinalen Lymphknoten von paratracheal bis Lig. subpulmonale oder: in kontralateralen hilären Lymphknoten oder: in ipsilateralen oder kontralateralen Skalenus - oder subklavikulären Lymphknoten

M0

keine Fernmetastasen

M1

Metastasen vorhanden auch: Metastasen in anderen Lungenlappen

Metastasen des Bronchialkarzinoms treten in ca.

  • 45 % in der Leber,
  • 40 % in den Nebennieren,
  • 35 % im Skelett,
  • 30 % im ZNS und in
  • 20 % in den Nieren auf.

Röntgenbilder

Röntgen Thorax - Kleinzelliges Bronchialkarzinom, Stadium T3 im rechten Oberlappen

Staging

Bei radiologischem Tumorverdacht kann in ca. 70% der Fälle bronchoskopisch ein Tumor histologisch gesichert werden.

Neue Therapiensätze

Neben den beiden im letzten Jahr neu zugelassenen Substanzen zur Therapie des Nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinoms Erlotinib – Tarceva® und Pemetrexed ...